WEINGUT

Gamser

Unsere Weine haben es gut: Sie gedeihen auf den schönsten Sonnenhängen im südsteirischen Weinland und im benachbarten Slowenien. Was uns auszeichnet sind die regionalen Wurzeln, Know-How und Engagement im Weinbau. Wir arbeiten mit viel Leidenschaft und Herz, um aus den gereiften Trauben sortentypische Qualitätsweine zu keltern. 

Unsere klassisch ausgebauten Weine bereiten bestes Trinkvergnügen - animierend, lebendig mit steirischer Leichtigkeit und faszinierenden Aromen. Mit dem frischen Wind der Jugend in unserem Betrieb verbinden sich Tradition und Innovation. 

Am besten überzeugen Sie sich selbst. Gerne bieten wir Weinverkostungen nach telefonischer Terminabsprache an.

Ausgezeichnet.

So schmeckt unser Wein.

 

Sauvignon Blanc Südsteiermark DAC 2018 – Die Presse Preis-Leistungswein

Gelber Muskateller Südsteiermark DAC 2018 – Prämierung bei der steirischen Landesweinkost

 

Junker 2018 – Unter den Top 3 des GENUSS-Magazins WeinPur

 

Apfelsaft 2018 – Silbermedaille bei Landesbewertung-Saft

STEIERMARK / SLOWENIEN

Wein aus historischem Doppelbesitz

Aufgrund der Grenzverschiebung in der damaligen Untersteiermark haben sich etliche Betriebe entwickelt, die einerseits über steirische und andererseits über slowenische Weingärten verfügen. Durch das Gleichenberger-Abkommen im Jahr 1953 wurde für alle Weingarten Doppelbesitzer beschlossen, dass sie mit einem eigens für sie angefertigten Pass, die Grenze zwischen dem damaligen Jugoslawien und Österreich überqueren durften, um die bebauten Flächen im benachbarten Land bewirtschaften zu können. 

In eben jenem Abkommen, welches bis zum Jahr 2015 galt, wurde auch festgehalten, dass ausschließlich historische Doppelbesitzer das Recht haben, die geernteten Trauben nach Österreich zu bringen und daraus steirischen Qualitätswein herzustellen. Die Gültigkeit dieses Abkommens ist jedoch durch den Beitritt zur EU außer Kraft getreten. Seit dem Weinjahrgang 2018 dürfen die historischen Doppelbesitzer wie bisher ihre Trauben nach Österreich bringen und die Weine dürfen mit Sorte und Jahrgang benannt werden. Auch das ist ausschließlich den historischen Doppelbesitzern vorbehalten. 

Um die besonderen Weine mit Trauben aus zwei Herkunftsländern noch deutlicher zu kennzeichnen, wurde ein Logo entwickelt, welches die außergewöhnliche Geschichte dieser rund 40 Weinbauern repräsentiert. Das Logo darf nur dann verwendet werden, wenn der Wein analytisch und sensorisch dem Qualitätsstandard des österreichischen Weines entspricht. 

Die Schwalbe soll ein Zeichen für Freiheit, Grenzenlosigkeit und Glück sein. 

1/5
Logo-Gamser-2017-EV.png
0

Weingut & Gästehaus

Der beste Platz zum Erholen

und Genießen. Weingut Gamser.

8463 Leutschach, Glanz 73 | Telefon +43(0)3454/6421 | Email: genuss@gamser.at

www.gamser.at

B 46°66'20''3239 - L 15°53'56''3356

Öffnungszeiten

Mai bis August

Mo-Mi: 10 bis 14 Uhr

Fr-So: 10 bis 17 Uhr

Donnerstag Ruhetag

September & Oktober

Mo-So: 11 bis 17 Uhr

Donnerstag Ruhetag

IMPRESSUM UND DATENSCHUTZ

 

AGB 

© Weingut & Gasthaus Gamser

Design, Concept & Winetasting by Dr. Puschnegg BRANDMANAGEMENT

Button_Stempel_Website_schwarz.png